Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kleidertauschfrühstück mit Ausstellungseröffnung und Recherchebericht “Leute machen Kleider” am 6. April von 10:00 bis 13:00 im EWH

Anlässlich der Eröffnung der Ausstellung “Anziehend – mit Kleidung die Welt fairändern” veranstaltet das EineWeltHaus einen Kleidertausch, in dessen Rahmen Anna Holl, eine freie Journalistin aus Wien, von ihren Recherchen zu der Situation der Arbeiter*innen in Bangladesch und Indien berichten wird. Dabei beleuchtet sie das System der schnellen Mode: Wie und unter welchen Bedingungen agieren globale Modefirmen, Regierungen, Zwischenhändler und Fabrikbesitzer? Und was sind schließlich die Folgen für die Beschäftigten am Beginn der Lieferkette?